Rechtsgebiete

Gründerrecht

Was bedeutet Gründerrecht?

Mit einer Unternehmensgründung tauchen zahlreiche Fragen auf, etwa wie stellt man das Start-Up nach außen rechtssicher dar, wie gestaltet man Verträge mit Dritten, beschafft die Finanzgrundlage oder meldet sich im Handelsregister an.

Was kostet die Beratung?

Eine Erstberatung kostet 80 EUR inkl. MwSt. und ist auf spätere Beratungsleistungen anrechenbar. Die nachfolgenden Beratungsleistungen werden mit 160 EUR inkl. MwSt. berechnet.

Wieso macht die Beratung Sinn?

Eine Gründung erfordert den Aufbau des Unternehmens in verschiedenen oft neuen Bereichen. Die Unterstützung durch meine Kanzlei ermöglicht dem Gründer, sich auf sein Produkt zu konzentrieren. Er erhält einen Überblick über die rechtlich relevanten Bereiche.

Gerade im E-Commerce ist ein schneller Wandel bei den Bedingungen eines neuen Unternehmens zu berücksichtigen. Neue Möglichkeiten wie Mass Customization, Showrooms, Crowdfunding und Open License bedingen neue rechtliche Maßstäbe.

Wie und wen unterstützt die Kanzlei dabei?

Die Kanzlei begleitet und berät Start-Ups von Anfang an, nicht zuletzt bei der Kommunikation nach außen, etwa indem sie Vertragsverhandlungen begleitet, abmahnsichere Vorlagen erstellt (z.B. E-Mail-Signatur), Verträge oder leicht handhabbare Vertragsvorlagen erstellt.

Für weitere Informationen:

RECHTSANWÄLTIN FISCHER
Fon: +49 30 6807 6977
Fax: +49 30 3080 9290


Straßburger Straße 13
10405 Berlin